Berufsbild
Fragen
Methodik
Auftraggeber
Schriftmaterial
Qualifikation
Merkblatt
Interessante Links
Kontakt
 
Sachverständigenbüro
Dipl.-Ing. Egon Heckeroth
Friedrich-Ebert-Straße 47
34266 Niestetal
Tel.: 0561 / 522887
Fax: 0561 / 522816
E-Mail Kontakt
 
   
 

Fragen



Häufigere Fragestellungen an den Schriftgutachter - Unterschriften, Testamente und mehr.Man wendet sich an den Schriftsachverständigen, wenn ganz bestimmte Fragen zu klären sind.

Häufigere Fragestellungen -

Unterschriften, Testamente

und mehr


•  Ist die Unterschrift echt oder gefälscht?

•  Zeigen sich Hinweise auf den
    Missbrauch einer

Blankounterschrift?



•  Stammt das

Testament

in allen Teilen
    eigenhändig vom Erblasser?

•  Kommt eine bestimmte

Unterschrift

als
    Fälschungsvorlage in Betracht?

•  Wurde der gesamte Text in einem Zuge
    geschrieben?

•  Hat der Verdächtigte den anonymen / pseudonymen Brief gefertigt?

•  Sind bestimmte Teile der Quittung später hinzugefügt worden?

•  Kamen trotz gleich aussehender Schreibmittel mehrere Schreibgeräte
    zum Einsatz?

•  Kann die

Handschrift

durch Krankheit verändert worden sein?

•  Liegt ein Original oder eine Farbkopie vor?

•  Mit welchem Schreibmittel / Schreibgerät ist die Schrift gefertigt
    worden?


Seltenere Fragestellungen

•  Wie ist der genaue Wortlaut des

Testament

s?

•  Gibt es Anhaltspunkte für Alkohol- oder Medikamenteneinwirkung auf den
    Schreibvorgang?

•  Welche Rückschlüsse lässt die Schrift auf die Schreibunterlage zu?

•  In welcher Reihenfolge wurden die Quittungen ausgeschrieben?

•  Passen bestimmte Risskanten eindeutig zueinander?

•  Entstammt ein Blatt einer ganz bestimmten Position innerhalb eines
    gelochten / gestanzten Papierstapels?

•  Sind Teile der Schrift entfernt worden?

•  Wie lautete die Schrift vor deren Tilgung?

•  Kann man eine Handschrift lesbar machen, wenn sie sich auf ein
    Unterlageblatt durchgedrückt hat?

•  Ist die Schrift datumsecht oder wurde sie früher / später gefertigt?

•  Wurde die Maschinenschrift vor oder nach der

Unterschrift

zu Papier
    gebracht?

•  Erfolgte das Falten des Papiers vor oder nach dem Beschriften?

•  Wurde chemisch oder mechanisch getilgt?


zum Seitenanfang zum Seitenanfang